Verwendetes Material

Irgenwie hab ich vor meinem Umzug in die neue Wohnung aus Versehen alle Schränke verkauft. Also brauchte ich neuen Stauraum. Da man von dem großen Fenster auf einen Kanal schauen kann bot es sich an hier einen Stauraum Podest zu bauen.

Das Recht aufwendige Projekt fing zunächst tatsächlich auf Papier an. Tatsächlich bin ich hier aber mehr iterativ vorgegangen, was zugegebener Maßen teurer ist als wenn man einen 100%igen Plan von vorne herein hat.

Die Tür hab ich mit Magneten an der Oberseite befestigt.

Das Polster oben drauf sind eigentlich zwei Polster, damit man an die Steckdose noch heran kommt.

Der Stoff für den Schaumstoff ist von Simun in dunkelgrau und inklusive einem Reißverschluß gefertigt. Insgesamt hat die Auflage eine Höhe von 8 cm und eine Stärke von RG 45. Das ist etwas fester damit man auch darauf schlafen könnte.