DIY ist Cool - Magnet Foto Wand
A product could not be loaded.

Verwendetes Material

  • eine günstige Sperrholz-Platte
  • MagnetfarbeExterner Link
  • LackpinselExterner Link
  • FoamboardExterner Link
  • 50 Mini-Magnete starkExterner Link
  • Schrauben und passende Dübel für Eure Wand
  • Eine feste Unterlage und ein Kartonmesser
  • Einen Kleber
  • Einen Fotodrucker eures Vertrauens

Wenn das ständige fotografieren nicht vom Augenblick ablenkt sind Fotos eine tolle Sache und auch prima um die Wohnung zu verschönern. Da ich gerne ab und an gerne mal Abwechslung mag habe ich mich für eine Magnet Foto Wand entschieden. Jedes Foto birgt so ein wenig Bastelaufwand, aber ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Ich habe mich für 15x10cm Fotos und einen 0,5cm Rahmen entschieden. Aber hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Folgendes Material brauchst du:

Beim auftragen des Magnetlacks empfiehlt es sich die Umgebung gut zu schützen, ansonsten gibt es eine Sauerei. Ist der Magnet-Lack getrocknet kann die Fotowand angebracht werden. Ich habe dazu an jeder Ecke Schrauben durchgejagt welche durch Foto’s verdeckt werden.

Magnetlack Komplett

Magnetlack nah

Um die Bilder entsprechend vorzubereiten schneiden wir aus dem Foamboard ein Rechteck aus, so das es beim aufkleben des Fotos einen Rahmen ergibt. Nun kann das Foto aufgeklebt werden und sobald der Kleber getrocknet ist können die Mini-Magneten an der Rückseite angebracht werden. Hier reicht ein Klecks für jeden Magneten.

Mini Magnet

Nun können die Fotos auf die Wand gesetzt werden.

Fotos auf Magnetfotowand